Referat A3 - Breitensport

Barbara Moog

Referatsleiter Breitensport

Kontakt: breitensport@bez-westpfalz.dlrg.de


Breitensport in der DLRG

Breitensport in der DLRG heißt Gesundheitsförderung durch Bewegung.

Die steigende Anzahl von Erfahrungen wie Herz-Kreislauf-Schwächen, Bluthochhdruck, Übergewicht, Streß und Haltungsschäden sind die Folgen des Bewegungsmangels unserer Zeit. Der beste Schutz hiervor ist der regelmäßig ausgeübte - wohldosierte - Ausgleichssport.

Fitness ist keine Frage des Alters. Fit sein kann jeder!

Der Breitensport der DLRG nimmt den Trend "Freizeit im und am Wasser" durch zahlreiche Ausgleichsangebote auf - die nicht nur für Kinder und Jugendliche - sondern auch für Erwachsene bis hinein ins Seniorenalter wahrgenommen werden können.

Hierzu gehört:
Babyschwimmen - Aquafitness (Aquarobic, Aquajogging und Aquapower)
Schwimmen im Alter und Schwimmen für jedermann
Rettungsschwimmen - Wassergymnastik - 24-Stunden-Schwimmen

Mit diesen Angeboten bietet Breitensport in der DLRG Alternativen zum Ausdauer-Kraft-Sport im tristen Trainingsalltag.

Informationen rund um den Breitensport und zu den aktuellen Ausbildungsangeboten erhalten Sie vom Referatsleiter oder im Bereich Termine.